Vogelbeer-Gelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vogelbeer-GeleeDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Vogelbeer-Gelee

Rezept: Vogelbeer-Gelee
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Gläser
1 kg reife Vogelbeere
1 kg saure Äpfel (gerne Holzäpfel)
1 kg Gelierzucker 1:1 (pro Liter Saft)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vogelbeeren von den Rispen zupfen und waschen. Äpfel waschen und in Stücke schneiden, ohne das Kerngehäuse zu entfernen. Vogelbeeren, Äpfel und 2 l Wasser in einem Topf langsam erhitzen und ca. 30 Minuten köcheln, bis Saft entstanden ist.

2

Den Saft bis zum nächsten Tag durch ein Tuch tropfen lassen. Saft abmessen, wieder aufkochen und entsprechend Zucker hinzufügen, dabei nur leicht köcheln lassen. Eventuellen Schaum abschöpfen.

3

Das Gelee in saubere Einmachgläser füllen, mit einem sauberen Leintuch abdecken und bis zum nächsten Tag stehen lassen, dann dicht verschließen.