Vogelbeergelee mit Aprikosenlikör Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vogelbeergelee mit AprikosenlikörDurchschnittliche Bewertung: 3152

Vogelbeergelee mit Aprikosenlikör

Rezept: Vogelbeergelee mit Aprikosenlikör
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Gläser à 250g
2 EL. Orangensaft
3 EL Aprikosenlikör
1 kg Gelierzucker (1 plus 1)
1 l Vogelbeersaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vogelbeersaft, Orangensaft und Likör mit dem Gelierzucker in einem großen Edelstahltopf mischen und 12 Stunden zugedeckt in einem kühlen Raum ziehen lassen.

2

Die Mischung unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Sobald sie auch beim Umrühren sprudelnd kocht, noch 4 Minuten bei mittlerer Hitze weiter kochen. Dabei ständig umrühren und zum Schluss abschäumen.

3

Das kochend heiße Gelee in saubere, heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen.

Zusätzlicher Tipp

Essbare Vogelbeeren sind die roten oder orangefarbenen Früchte einer Ebereschensorte. Reif werden sie schon im frühen Herbst, doch sie schmecken nach dem ersten Frost besser. Allerdings ist eine reichliche Ernte dann eher Glückssache, denn auch die Vögel mögen die Beeren und kommen zeitiger zum Sammeln.