Voigtländer Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Voigtländer SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Voigtländer Salat

Voigtländer Salat
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
125 g gekochte, geschälte Kartoffeln
125 g gekochte Mohrrübe
65 g kleine grüne Bohnen aus der Dose
125 g eingemachte rote Rübe
65 g Gewürzgürkchen
1 gekochte Sellerieknolle
1 kleine Zwiebel
2 hartgekochtes Eier
2 Eigelbe
3 EL Öl
4 EL Fleischbrühe
2 EL Essig oder Zitronensaft
1 Prise Zucker
Salz
gehackte Petersilie
1 TL evtl. Johannisbeergelee
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln, die Mohrrüben, die Bohnen, die roten Rüben, die Gewürzgurken und den Sellerie in Streifen oder Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und reiben.

2

Die hartgekochten Eier trennen und die Eiweiße fein hacken. Die harten Eigelbe gut verrühren; die rohen Eigelbe, dann allmählich das Öl, die Fleischbrühe, den Zucker und das Salz zufügen und die Sauce abschmecken.

3

Die Salatzutaten vorsichtig unter die Sauce heben, zuletzt die gehackten Eiweiße. Den Salat 1 Stunde stehenlassen, nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Man kann noch einen knappen Teelöffel Johannisbeergelee zur Sauce geben.