Vollkom-Pfannkuchentorte mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkom-Pfannkuchentorte mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Vollkom-Pfannkuchentorte mit Spinat

Vollkom-Pfannkuchentorte mit Spinat
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 ml Milch
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
200 g Roggen-Vollkornmehl
600 g Blattspinat (TK oder frisch)
4 EL Butter
100 g Roggenschrot
4 Eier (Größe M)
30 g Butterschmalz
1 Zwiebel
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
40 g Parmesanspan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch, Salz, Backpulver und Mehl gut verrühren und Teig etwa eine Stunde quellen lassen. TK-Blattspinat auftauen lassen.

2

2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und Roggenschrot darin bräunen. Schrot etwas abkühlen lassen und anschließend mit Eiern unter den Pfannkuchenteig rühren.

3

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und nacheinander sechs Pfannkuchen darin backen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen, würfeln und mit Spinat in der restlichen Butter etwa 5 Minuten in einem Topf andünsten, bis er zusammenfällt.

4

Spinat gut abtropfen lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken und dann den Käse unter das Gemüse mischen. Spinat auf fünf Pfannkuchen streichen. Diese wie eine Torte übereinanderlegen und mit dem sechsten Pfannkuchen abdecken. Pfannkuchentorte in Tortenstücke schneiden und sofort heiß servieren.