Vollkorn-Gugelhupf Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Vollkorn-GugelhupfDurchschnittliche Bewertung: 3.91542

Vollkorn-Gugelhupf

Vollkorn-Gugelhupf
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Gugelhupf ca. 22/24 cm
250 g Butter
260 g Zucker
4 Eier (Größe M)
½ TL Vanilleextrakt
Hier kaufen!500 g Weizen-Vollkornmehl
1 Päckchen Backpulver
150 ml Milch
Haselnüsse hier kaufen.100 g fein gehackte Haselnüsse
Hier kaufen!100 g Rosinen
Außerdem
Butter für die Form
Weichweizengrieß für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

2

Die Butter mit den Zucker schaumig rühren, die Eier einzeln nacheinander zugeben und jeweils 1-2 Minuten unterschlagen. Das Vanilleextrakt mit dem Mehl und dem Backpulver mischen und abwechseln mit der Milch unter Rühren zugeben. Alles zu einem glatten Teig rühren, die Nüsse und die Rosinen untermengen.

3

Den Teig in die mit Butter ausgestrichene, mit Grieß ausgestreute Form füllen und im Ofen ca. 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten in der Form stehen lassen und anschließend auf ein Kuchengitter stürzen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Anzahl der Eier fehlt bei den Zutaten. Leider! EAT SMARTER sagt: Danke, dass Sie uns auf den Fehler aufmerksam gemacht haben, wir haben die Eier in die Zutatenliste aufgenommen.