Vollkorn-Makkaroni mit Sojasprossen und Tiefseekrabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkorn-Makkaroni mit Sojasprossen und TiefseekrabbenDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Vollkorn-Makkaroni mit Sojasprossen und Tiefseekrabben

Rezept: Vollkorn-Makkaroni mit Sojasprossen und Tiefseekrabben
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Vollkorn-Makkaroni in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

2

Sojasprossen kalt abbrausen. Paprikaschote von den weißen Kernen und Trennwänden befreien, würfeln und mit den Sojasprossen zu den Nudeln geben, 2 bis 3 Minuten mitgaren.

3

4 EL Nudelkochwasser mit Sojasauce, Tomatenketchup, Knoblauchpulver, Zitronensaft und Cayennepfeffer erhitzen, Krabbenfleisch zugeben, kurz erhitzen.

4

Gemüse und Makkaroni auf einem Sieb abgießen, gut abtropfen lassen, mit der Sauce mischen und auf einem vorgewärmten Teller anrichten.

5

Krabbenfleisch trockentupfen, mit Zitronensaft und Salz würzen und grob würfeln. Fischwürfel zum Gemüse geben und darin 4 bis 5 Minuten ziehen lassen. Gemischte Kräuter zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Nudeln auf einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen und mit dem Fisch vermischt anrichten.