Vollkorn-Pissaladière Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkorn-PissaladièreDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Vollkorn-Pissaladière

Zwiebelkuchen mit Sardellen und Oliven

Rezept: Vollkorn-Pissaladière
30 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Päckchen Trockenhefe
185 g Vollkornmehl
Salz
1 verschlagenes Ei (aus Freilandhaltung)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Belag
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 Zweig frischen Thymian
4 große und fein geschnittene Zwiebeln
gemahlener Muskat
Salz
Pfeffer
30 g abgetropfte und längs halbierte Sardellenfilet
16 entsteinte schwarze Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe mit 2 EL lauwarmem Wasser verrühren und 15 Minuten an einem warmen, zugfreien Ort stehen lassen, bis die Hefe schäumt. Mehl mit Salz in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung hineindrücken und Hefe, Ei, Öl und 2 EL warmes Wasser hineingeben. Mit einem Holzkochlöffel verrühren, dann auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem weichen Teig kneten. Nach Bedarf noch Wasser oder Mehl zugeben. 6-8 Minuten weiterkneten, bis der Teig glatt und elastisch ist. Eine zweite Schüssel mit Öl bepinseln und den Teig darin wenden, bis er mit Öl überzogen ist. Schüssel mit einem Geschirrtuch zudecken und Teig etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

2

Für den Belag Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Knoblauch, Thymian und Zwiebeln bei sehr schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren braten, bis die Zwiebeln weich sind. Sie dürfen nicht braun werden. Knoblauch und Thymian entfernen, Muskat zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Pizzaform mit 30 cm Durchmesser mit Öl bestreichen. Teig zu einer Kugel kneten, zu einem Kreis mit 30 cm Durchmesser ausrollen und in die Form legen. Zwiebeln darauf verteilen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Sardellen rautenförmig darauflegen und Oliven dazwischensetzen. Form in eine große Plastiktüte schieben und Kuchen 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200 °C (Gas 3) vorheizen.

3

Kuchen 20-25 Minuten goldbraun backen. Wird die Kruste zu dunkel, Backofen auf 190 °C (Gas 2-3) zurückschalten und mit Backpapier abdecken. Warm servieren.