Vollkorn-Spätzle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkorn-SpätzleDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Vollkorn-Spätzle

mit Basilikum

Rezept: Vollkorn-Spätzle
504
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
330 g Weizenmehl
3 Eier
300 ml Milch
Salz
2 TL getrocknetes Basilikum
Jetzt kaufen!50 g gemahlene Haselnusskerne
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
2 EL Butter
1 Bund Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Eiern, Milch zu einem dickflüssigen Teig verrühren mit Salz, Basilikum, Haselnußkernen, Muskat vermischen, 30 Minuten quellen lassen.

2

In einem großen Topf reichlich Wasser mit 1 Teelöffel Salz zum Kochen bringen, eine Portion Teig in den Spätzlehobel füllen, in das kochende Wasser hobeln und warten, bis die Spätzle an der Oberfläche schwimmen.

3

Mit einem Schaumlöffel herausheben, in einem Sieb abtropfen lassen und die nächste Partie ins kochende Wasser hobeln. Die Spätzle auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergießen. So fortfahren, bis der Teig verbraucht ist.

4

Butter in einer Pfanne zerlassen, Spätzle darin schwenken. Basilikum abspülen, trockentupfen, mit einer Schere in Streifen schneiden, unterziehen. Basilikum-Vollkorn-Spätzle passen gurtzu geschmortem Huhn in Tomatensauce.

Schlagwörter