Vollkornbratlinge Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
VollkornbratlingeDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Vollkornbratlinge

Vollkornbratlinge
1 Std. 40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Dinkel gegart
100 g Weizen gegart
200 g Getreideschrot (Grünkern und Dinkel gemischt)
½ l Gemüsebrühe
1 Zwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
1 EL Gartenkräuter fein gehackt
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Kürbiskerne
Sonnenblumenkerne online kaufen!50 g Sonnenblumenkerne
3 EL Mehl (nach Bedarf mehr)
1 TL Paprika
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel zerstoßen
Salz
Pfeffer
2 Eier
1 Eigelb
Fett zum Braten (Pflanzenöl oder Butterschmalz)
Salatblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Brühe zum Kochen bringen, das Getreideschrot einrühren und ca. 30 Minuten ausquellen lassen, gelegentlich umrühren. Die Masse in einer Rührschüssel füllen, das andere Getreide zufügen, unterrühren und auskühlen lassen. Dinkelmischung mit Mehl verkneten, salzen und würzen.
2
Petersilie zugeben und gut durchrühren. Alles nochmals 30 Minuten quellen lassen, anschleißend Zwiebeln, Knoblauch und Eier unterkneten. Falls er Teig zu weich ist noch etwas Mehl unterkneten. Aus dem Teig 16 Bratlinge formen und in Öl oder Butterschmalz bei mittlerer Hitze langsam braten, nach ca. 5-8 Minuten wenden und von der anderen Seite braten.
3
Mit frischen Salatblättern auf Tellern anrichten, dazu Joghurt- oder Sauerrahmdip reichen.