Vollkornbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
VollkornbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Vollkornbrötchen

Rezept: Vollkornbrötchen
10 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 14 Stück
Hier kaufen!500 g feines Dinkel-Vollkornmehl
10 g Meersalz
2 EL gemahlene Gewürzmischung z. B. Fenchel, Koriander, Anis, Mischung nach Belieben
20 g Hefewürfel
300 ml lauwarmes Wasser
Akazienhonig gibt es hier!1 TL Akazienhonig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Etwa 350 g Mehl, Salz und Gewürze in einer großen Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken.

2

Die Hefe in einigen Esslöffeln lauwarmen Wasser und dem Honig auflösen, das restliche Wasser unterrühren, in die Mulde gießen. Alles zu einem Teig zusammenfügen. Von Hand mindestens 15 Minuten gut kneten (5 Minuten mit der Küchenmaschine, zusätzlich 5 Minuten von Hand). Restliches Mehl auf die Arbeitsfläche streuen, je nach Feuchtigkeit einarbeiten.

3

Aus dem Teig eine Kugel formen und diese mit Wasser bepinseln. In die Schüssel legen, zudecken. Den Teig an einem warmen Ort auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.

4

Den Backofen auf 220 °C vorheizen.

5

Den Teig nochmals durchkneten. In 12 bis 14 gleich große Portionen teilen. Kugeln formen und diese mit genügend Abstand auf mit Backpapier belegte große Backbleche legen. Nochmals 10 Minuten gehen lassen.

6

Brötchen 10 Minuten bei 220 °C und weitere 5 Minuten bei 180 °C backen. Nach dem Backen mit Wasser besprühen, damit sie schön knusprig werden.