Vollkornbrot mit Haferflocken Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Vollkornbrot mit HaferflockenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Vollkornbrot mit Haferflocken

Vollkornbrot mit Haferflocken

Vollkornbrot mit Haferflocken - Kernig und lecker: saftiges Brot mit Haferflocken.

117
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Scheiben (1 Kastenform)
Hier kaufen!500 g Weizen-Vollkornmehl
1 Würfel Hefe (42 g)
1 EL Honig
350 ml Buttermilch
Hier anrufen!125 g zarte Haferflocken
125 g Magerquark
1 TL Salz
Anis hier kaufen.1 Msp. gem. Anis
gem. Kümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und den Honig darübergeben.

2

Buttermilch lauwarm erwärmen. Ca. 100 ml Buttermilch in die Mulde gießen. Mit Hefe und etwas Mehl verrühren. Zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.

3

Restliche Buttermilch, 100 g Haferflocken, Quark, Salz und Gewürze zugeben und verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

4

Teig nochmals durchkneten und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Weitere 15 Minuten gehen lassen.

5

Mit lauwarmem Wasser bepinseln, mit restlichen Haferflocken bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) 50–60 Minuten backen.

6

In der Form abkühlen lassen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Kürbiskerne und/oder Sonnenblumenkerne passen sicher gut. Sie können aber auch Kräuter der Provence in den Teig geben.