Vollkornbrot mit Ricotta-Kräuter-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkornbrot mit Ricotta-Kräuter-CremeDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Vollkornbrot mit Ricotta-Kräuter-Creme

Rezept: Vollkornbrot mit Ricotta-Kräuter-Creme
175
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Zweige Basilikum
2 Zweige Petersilie
10 Blättchen Estragon
½ Bund Schnittlauch
100 g Ricotta
eventuell etwas Milch (1,5 % Fett)
Salz
weißer Pfeffer
2 Scheiben Vollkornbrot
2 kleine Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kräuter waschen, abtrocknen und hacken beziehungsweise in Röllchen schneiden.

2

1 TL Schnittlauch beiseite legen, die restlichen Kräuter mit dem Ricotta verrühren und eventuell mit etwas Magermilch geschmeidig rühren. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

3

Die Brotscheiben mit der Käsecreme bestreichen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Brote legen. Den übrigen Schnittlauch daraufstreuen.

Zusätzlicher Tipp

Ricotta ist ein quarkähnlicher, italienischer Frischkäse, der aus der Molke von Schaf- oder Kuhmilch gewonnen wird. Er hat einen Fettgehalt von etwa 25 % in der Trockenmasse, was einem absoluten Fettgehalt von nur etwa 15 Gramm pro 100 Gramm Käse entspricht.