Vollkornfladenbrot mit Lammhack, Feta und Petersilie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkornfladenbrot mit Lammhack, Feta und PetersilieDurchschnittliche Bewertung: 41535

Vollkornfladenbrot mit Lammhack, Feta und Petersilie

Rezept: Vollkornfladenbrot mit Lammhack, Feta und Petersilie
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Vollkornmehl
100 g Weizenmehl
½ Würfel Hefe (ca. 20 g)
1 Prise Zucker
½ TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Joghurt
Für den Belag
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
300 g Lammhack
2 EL Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
½ TL Schwarzkümmelsame gemahlen
150 g Schafskäse
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hefe mit Zucker in ca. 125 ml lauwarmem Wasser auflösen, dann mit Mehl, Salz, Öl und Joghurt zum einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort abgedeckt ca. 1 Std. gehen lassen.
2
Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Hackfleisch in 2 EL heißem Öl krümelig anbraten, Schalotte und Knoblauch zugeben, kurz mitbraten, salzen, pfeffern, und vom Herd ziehen.
3
Den Hefeteig kräftig durchkneten, in 8 Portionen (oder nach Belieben 4 größere) teilen und jede Portion zu einem kleinen, ovalen Fladen formen. Hackfleisch darauf verteilen. Schafskäse darüber bröckeln. Mit etwas Olivenöl beträufeln und auf einem mit Backpapier belegtem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 220°C Unter- und Oberhitze ca. 20 Min. backen. Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken und über die Fladen streuen, servieren.