Vollkorngnocchi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
VollkorngnocchiDurchschnittliche Bewertung: 3152

Vollkorngnocchi

mit Tofu

Vollkorngnocchi
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Wasser
80 g Butter
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
200 g feines Weizenvollkornschrot
2 Eier
200 g Tofu
1 Handvoll Borretschblatt oder Beinwell
1 l Gemüsebrühe
etwas Butter
frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser, die Butter, Muskatnuss und Meersalz zum Kochen bringen. Das Vollkornschrot unter Rühren einstreuen und weiterrühren, bis sich die Masse als glatter Kloß vom Topfboden löst. Den Teig abkühlen lassen.

2

Die Eier einzeln einrühren und die fein gehackten Kräuter darunterrühren. Den Tofu abtropfen lassen, in Würfel schneiden oder im Mixer fein hacken und unter den Teig rühren.

3

Mit einem Kaffeelöffel Klößchen in die kochende Gemüsebrühe abstechen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Aus der Brühe nehmen, mit flüssiger Butter und Parmesan anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Servieren Sie dazu eine Tomaten-Basilikum-Sauce, die im Sommer, zur Haupterntezeit der Tomaten, zubereitet und eingefroren werden kann.