Vollkornnudeln mit Brokkoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkornnudeln mit BrokkoliDurchschnittliche Bewertung: 4.5152

Vollkornnudeln mit Brokkoli

Vollkornnudeln mit Brokkoli
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
grobes Salz
350 g Vollkornpenne oder andere Vollkornnudeln (3/4 Packung)
1 großer Brokkoli
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml natives Olivenöl extra
4 Knoblauchzehen
1 Prise rote Chiliflocken (nach Belieben)
6 spanische Anchovis in Olivenöl (ev. auch 7 Anchovis)
Nudelwasser zum Verdünnen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Einen großen Topf Wasser sprudelnd aufkochen lassen und großzügig salzen. Die Nudeln hineingeben.

2

In einem zweiten Topf mit Dämpfeinsatz Wasser zum Kochen bringen. Inzwischen die unteren Teile der Brokkolistängel wegschneiden, verbliebene Stängelteile schälen. Den Brokkoli etwa 6 Minuten dämpfen, bis er anfängt, weich zu werden. Grob in mundgerechte Stücke zerteilen.

3

Das Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer bis starker Hitze heiß werden lassen. Knoblauchscheiben und Chiliflocken hineingeben und etwa 30 Sekunden anbraten, dabei gegebenenfalls die Hitze reduzieren, damit der Knoblauch nicht verbrennt. Die Anchovis zufügen und 1 Minute unter Rühren weiterbraten, bis sie zu zerfallen beginnen. Den Brokkoli zufügen und 5-6 Minuten anbraten, bis er braun wird.

4

Die Nudeln abgießen und in die Pfanne mit dem Brokkoli geben. Alles gut mischen. Wenn die Mischung zu trocken ist. mit etwas Nudelwasser auflockern.