Vollkornpizza mit Gemüsebelag Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkornpizza mit GemüsebelagDurchschnittliche Bewertung: 4.41532

Vollkornpizza mit Gemüsebelag

Rezept: Vollkornpizza mit Gemüsebelag
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, das Mehl und die Gewürze dazugeben und alles gut durchkneten. Dann das Öl hinzufügen und gut einarbeiten. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken.

2

Die Tomaten waschen, halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausnehmen, Stielansätze entfernen. Die Tomaten in Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen, weiße Scheidewände entfernen und würfeln. Die Champignons putzen, in Zitronenwasser kurz waschen und in Scheiben schneiden.

3

Die Zwiebeln und den Knoblauch in heißem Olivenöl andünsten. Die Tomatenkerne und das Tomatenmark dazugeben und zu einer dicken Sauce einkochen lassen. Den Backofen auf 225°C vorheizen. Den Teig zu einer Platte ausrollen und auf ein gefettetes Blech legen. Die Sauce auf die Teigplatte streichen, das Gemüse, die zerkleinerten Artischockenherzen und die Oliven darauflegen.

4

Die Pizza mit Meersalz, Pfeffer und fein gehackten Kräutern bestreuen und den in Scheiben geschnittenen Mozzarella darauflegen. Etwa 20 Minuten auf der untersten Schiene backen.