Vollkornreistarte mit firschen Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkornreistarte mit firschen TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Vollkornreistarte mit firschen Tomaten

Vollkornreistarte mit firschen Tomaten
25 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Reisteig
200 g Vollkornreis
60 g geriebener Cheddar-Käse
1 Ei
Für die Füllung
8 halbierte Romatomaten
6 Knoblauchzehen (ungeschält)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
8 Zitronenthymianzweige
50 g Ziegenkäse
3 Eier (Größe M)
60 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis 35 Minuten kochen. Abgießen und beiseitesteilen. Ofen auf 200°C vorheizen.

2

Reis, Käse und Ei in eine Schüssel geben und gut vermischen. Gleichmäßig an Boden und Seiten einer leicht gefetteten Quicheform drücken und 15 Minuten backen.

3

Tomaten mit der Schnittseite nach oben und Knoblauch auf ein antihaftbeschichtetes Blech legen. Mit Öl bestreichen und etwas Pfeffer darüberstreuen. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Knoblauch schälen. Ofentemperatur auf 180°C verringern. Tomatenhälften, Knoblauch, ZItronenthymian und Ziegenkäse auf dem Reisboden verteilen.

4

Eier und Milch verschlagen und über die Tomaten gießen. Eine Stunde backen, bis die Eier gestockt sind. In Stücke schneiden und servieren.