Vollkornschmarrn mit Lauchgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkornschmarrn mit LauchgemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Vollkornschmarrn mit Lauchgemüse

Rezept: Vollkornschmarrn mit Lauchgemüse
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Hier kaufen!250 g Weizen-Vollkornmehl
Salz
Milch
Mineralwasser
2 Eier
500 g Lauch (Porree)
2 Knoblauchzehen
2 Handvoll Kerbel
3 EL Öl
Gemüsebrühe
2 EL Sahne
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

250 g Weizenvollkornmehl mit Salz, je 1/4 I Milch und Mineralwasser glattrühren. 2 Eier unter den Teig mischen und diesen 30 Minuten ruhen lassen, damit das Mehl quellen kann. 

2

Inzwischen 500 g Lauch (Porree) von den Wurzelansätzen und den welken Blättern befreien. Die Lauchstangen der Länge nach bis zu ihrem weißen Teil kreuzweise einschneiden. Die Blätter auseinanderbiegen, den Lauch gründlich waschen und trockenschwenken. Den Lauch mit etwa zwei Drittel der zarten grünen Blätter in 1 cm lange Stücke schneiden. 

3

2 Knoblauchzehen schälen und feinhacken. 2 Handvoll Kerbel verlesen, waschen und trockentupfen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, den Teig einfüllen und den Schmarren backen und warm halten. 1 weiteren Esslöffel Öl erhitzen. Den Lauch darin unter ständigem Wenden anbraten. Den Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Knapp 1/8 I Gemüsebrühe dazugießen, das Lauchgemüse einmal aufkochen und dann zugedeckt bei schwacher Hitze in 8 - 10 Minuten bissfest garen. 

4

Inzwischen den Kerbel feinhacken. Das Lauchgemüse mit dem Kerbel und 2 Esslöffeln Sahne mischen und mit Salz und frisch gemahlenem weißem Pfeffer abschmecken. Das Gemüse zu dem Schmarren servieren.