Vollkornschnitten mit Gurkencreme und Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkornschnitten mit Gurkencreme und SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Vollkornschnitten mit Gurkencreme und Schinken

Vollkornschnitten mit Gurkencreme und Schinken
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Gurkenquark
200 g Quark 20 % Fett
2 EL Mayonnaise
2 EL Zitronensaft
weißer Pfeffer
Salz
1 Prise Zucker
1 kleine Salatgurke
1 EL fein gehackte Petersilie
3 EL Schnittlauchröllchen
Außerdem
4 Scheiben Vollkorntoast
1 TL Butter
8 Scheiben gekochter Schinken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Quark mit der Mayonnaise verrühren und mit Zitronensaft, Pfeffer, Salz und Zucker würzen. Die Salatgurke waschen, 16 hauchdünne Scheiben abschneiden und beiseite legen. Die restliche Gurke schälen und grob raspeln. Die Raspel leicht salzen, in ein Sieb geben, etwa 5 Minuten ziehen lassen und dann sehr gut ausdrücken. Die ausgedrückten Gurkenraspel unter die Quarkmasse rühren. Die Petersilie und die Hälfte der Schnittlauchröllchen untermischen und den Gurkenquark kalt stellen.
2
Die Toastscheiben im Toaster goldbraun rösten und jeweils dünn mit etwas Butter bestreichen. Mit je 2 Scheiben Schinken belegen und jede Toastscheibe in 4 Quadrate schneiden. Auf jedes Toasteck einen Löffel Gurkenquark geben, eine hauchdünne Gurkenscheibe anlegen und mit Schnittlauchröllchen garnieren. Möglichst frisch servieren.