Vollkornspaghetti mit Gemüsesoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vollkornspaghetti mit GemüsesoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Vollkornspaghetti mit Gemüsesoße

Vollkornspaghetti mit Gemüsesoße
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
300 g Spaghetti (Vollkornspaghetti)
1 TL Öl
Salz
2 große Zwiebeln
gelbe Paprikaschote
1 Karotte
60 g Sellerie
60 g Aubergine
1 kleine Zucchini
1 Tomate
Olivenöl bei Amazon bestellen20 g Olivenöl
60 g Butter
400 ml Gemüsefond (1 Glas)
Pfeffer
Schnittlauch
2 Zweige Thymian
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
40 g Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Vollkornspaghetti in Salzwasser mit Öl bissfest garen, abschrecken und beiseitestellen.

2

Das Gemüse putzen, waschen und würfeln. Die Tomaten überbrühen, häuten und das Tomatenfleisch würfeln. Das vorbereitete Gemüse in einer Mischung aus dem Olivenöl und 40 g Butter im Topf andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Gemüsefond auffüllen. Die Stärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren und in die heiße Soße einrühren und einmal aufkochen lassen. Die gebundene Soße mit den fein gehackten Kräutern vollenden.

3

Die restlichen 20 g Butter im Topf erhitzen, aufschäumen, die Spaghetti hinzugeben und kurz miterhitzen. Die Spaghetti mit der Gemüsesoße anrichten und dazu frisch geriebenen Parmesan reichen.