Vollkornwaffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
VollkornwaffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Vollkornwaffeln

Rezept: Vollkornwaffeln
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
120 g Butter
Zucker
4 Eier
1 unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale)
Salz
saure Sahne
Hier kaufen!150 g Weizen-Vollkornmehl
Öl zum Einfetten des Waffeleisens
Ahornsirup online bestellenAhornsirup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter mit dem Zucker so lange schaumig rühren, bis die Butter den Zucker vollkommen aufgenommen hat. Je mehr Luft Sie dabei in die Masse rühren, desto cremiger wird sie.

2

Die Eier trennen. Die Eiweiß in den Kühlschrank stellen, dann lassen sie sich später besser steifschlagen. Die Eigelbe nacheinander in die Butter-Zucker-Mischung rühren. Die abgeriebene Zitronenschale, eine Prise Salz und die saure Sahne untermischen. Die Eiweiß mit einer weiteren Prise Salz sehr steif schlagen. Den Eischnee auf den Waffelteig geben und das Vollkornmehl darüberstreuen. Alles mit einem Holzspatel vorsichtig mischen, bis sich die Zutaten miteinander verbunden haben. Sie sollten dabei nicht kräftig rühren, sonst fällt der Eischnee wieder zusammen und die Waffeln werden nicht locker genug.

3

Das Waffeleisen nach Gebrauchsanweisung vorheizen und mit etwas Öl auspinseln. Aus dem Teig nacheinander etwa acht Waffeln backen und die Waffeln jeweils warm halten. Die Waffeln mit Ahornsirup beträufeln und servieren.