Vorspeisenplatte Lukull Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Vorspeisenplatte LukullDurchschnittliche Bewertung: 51512

Vorspeisenplatte Lukull

Vorspeisenplatte Lukull
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g gekochte Spargelspitze
250 g Tomaten
1 Kopfsalat
für die Salatsauce
5 EL Salatöl
3 EL Essig
Salz
Pfeffer
Zucker
3 hartgekochte Eier
125 ml fettreduzierte Sahne (z.B. Cremefine)
½ Paket Sahnesteif
Zitronensaft
gehackte Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

250 g gekochte Spargelspitzen abtropfen lassen. 250 g Tomaten waschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden und die Stengelansätze entfernen.

2

Von 1 Kopfsalat die welken Blätter entfernen, die anderen vom Strunk lösen, große Blätter in kleine Stücke zerpflücken, waschen, gut abtropfen lassen oder trockenschleudern.

3

5 EL Salatöl mit 3 EL Essig verrühren sowie mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

4

Den Kopfsalat mit einem Teil der Salatsauce vermengen, auf einer Glas oder Porzellanplatte anrichten, die restliche Salatsauce über Spargelspitzen und Tomatenscheiben verteilen und etwas durchziehen lassen.

5

3 hartgekochte Eier pellen, in Scheiben schneiden. Die Spargelspitzen sowie Tomaten- und Eierscheiben auf dem Kopfsalat sternförmig anrichten.

6

125 ml Sahne eine halbe Minute schlagen. Ein halbes Paket Sahnesteif unter Schlagen einstreuen, die Sahne steif schlagen, mit Salz und Zitronensaft abschmecken, in einen Spritzbeutel füllen, auf den Salat spritzen und mit gehacktem Dill bestreuen.