Wacholder-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wacholder-SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Wacholder-Sauce

Rezept: Wacholder-Sauce
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 EL Wacholderbeere
125 ml Rotwein
1 fein gehackte Zwiebel
6 schwarze Pfefferkörner
250 ml Wildfond
125 ml Schlagsahne
2 EL Gin
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem Kochtopf den Rotwein mit den Zwiebelwürfeln, den Wacholderbeeren und den Pfefferkörnern zum Kochen bringen.
Den Sud so lange köcheln lassen, bis er um die Hälfte reduziert ist. V
om Herd nehmen und durch ein Sieb streichen (das Mus in einem zweiten kleinen Kochtopf auffangen, die festen Bestandteile im Sieb wegwerfen).

Diese Saucengrundlage mit dem Wildfond, der Sahne und dem Gin aufgießen. Bis kurz vorm Kochen erhitzen , abschmecken und, wenn nötig, mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Diese kräftige Sauce passt gut zu Wild, Rindfleisch und Lamm.