Wachtel im Speckmantel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wachtel im SpeckmantelDurchschnittliche Bewertung: 41531

Wachtel im Speckmantel

Rezept: Wachtel im Speckmantel
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Wachteln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g durchwachsener Speck in dünnen Scheiben
4 EL Öl oder Butter
Für die Füllung
1 Zwiebel
1 kleiner Apfel
2 EL Butter
2 Scheiben Toastbrot
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wachteln waschen und trocken tupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Für die Füllung die Zwiebel und den Apfel schälen, den Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Apfel und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und diese in 1 EL Butter andünsten. Auskühlen lassen.

2

Das Toastbrot entrinden, in Würfel schneiden und in der restlichen Butter anrösten. Mit der Apfel-Zwiebelmasse mischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung in die Wachteln geben. Die gefüllte Wachtel mit dem Speck umwickeln und nach Belieben in Form binden.

3

Mit Öl einstreichen und in einer Bratreine im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze) etwa 20-30 Minuten braten, dabei mehrfach mit Öl oder Butter bestreichen. Dazu passt Kartoffel-Selleriepüree.