Wachtel-Nudel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wachtel-Nudel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Wachtel-Nudel-Salat

aus der Folie

Rezept: Wachtel-Nudel-Salat
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
10 Egerlinge
12 Cocktailtomaten
4 Stiele Estragon
1 kleine Zucchini
2 ausgelöste Wachteln (Brust und Keule)
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
50 g sehr bissfest gegarte Vollkornpenne
1 Schuss Aceto balsamico
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Egerlinge putzen und vierteln. Die Cocktailtomaten waschen und vierteln, dabei den Stielansatz entfernen. Den Estragon waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Zucchino putzen, waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Das Wachtelfleisch mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die Penne mit Meersalz, Pfeffer, Essig und etwas Olivenöl würzen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2

Einen etwa 40 cm langen Bogen Alufolie in der Mitte mit etwas Olivenöl bestreichen. Die Zucchinischeiben leicht überlappend darauf anordnen. Das Wachtelfleisch auf die Zucchini legen. Egerlinge, Cocktailtomaten und Estragon mit Meersalz und 2 EL Olivenöl würzen und auf das Fleisch geben. Die gewürzten Penne darübergeben.

3

Die Seiten der Alufolie nach oben ziehen und über dem Nudelsalat fest zusammenfalten, dabei darauf achten, dass möglichst viel Raum für die Dampfentwicklung bleibt. Im Ofen etwa 20 Minuten garen. Das Päckchen erst am Tisch öffnen.