Wachteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WachtelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Wachteln

auf italienische Art

Rezept: Wachteln
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 gefrorene Wachteln
1 gestr. TL Salz
½ TL weißer Pfeffer
½ TL gemahlener Rosmarin
3 EL Öl
2 EL Butter
1 Tasse Hühnerbrühe aus Brühwürfeln
2 Tassen Sauerkirschen Kompott ohne Stein
Saft von 1 Zitronen
1 Schnapsglas Cognac
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gefrorenen Wachteln auftauen, dann innen und außen trocken tupfen. Das Salz und den Pfeffer mischen. Die Wachteln innen und außen damit einreiben und innen zusätzlich mit je 1 Prise Rosmarin würzen. Das Öl in einem genügend großen Bratentopf erhitzen und die Wachteln etwa 5 Minuten von allen Seiten darin anbraten.

2

Die Wachteln aus dem Topf nehmen, das öl weggießen und die Butter im Topf schmelzen lassen. Die Wachteln in die Butter legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C 40 Minuten braten. Während der Bratzeit nach und nach die Hühnerbrühe ringsumgießen und die Wachteln mit dem Bratenfond beschöpfen.

3

Die Kompott-Kirschen im eigenen Saft aufkochen und die Flüssigkeit etwas einkochen lassen. Den Zitronen saft und den Cognac zufügen und die Kirschensauce um die Wachteln gießen. Die Wachteln im abgeschalteten Backofen noch 10 Minuten ruhen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Kartoffelkroketten schmecken gut dazu.