Wachteln mit Weintrauben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wachteln mit WeintraubenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Wachteln mit Weintrauben

codorniz a las uvas

Wachteln mit Weintrauben
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 Wachteln
60 g Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
500 g kernlose helle Weintrauben entstielt
150 ml trockener Weißwein
125 ml Milch
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Wachteln von Federresten befreien, eventuell abflämmen, anschließend waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. In einer großen Pfanne die Butter aufschäumen. Die Wachteln einlegen und bei lebhafter Hitze von allen Seiten etwa 8 Minuten anbraten, bis sie rundherum leicht gebräunt sind.

Die Trauben hineingeben, Wein und Milch zugießen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Zum Kochen bringen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten schmoren, bis die Trauben weich und die Wachteln gar sind. Regelmäßig wenden, sodass jeder Teil des Geflügels mal in der Sauce liegt. Zur Garprobe mit einem spitzen Messer zwischen Keule und Rumpf einschneiden - das Fleisch sollte noch leicht rosa sein.

Abwandlung

  • Für eine mediterrane Version Moscatel-Trauben und eine Mischung aus 75 ml süßem Moscatel-Wein und 75 ml Hühnerbrühe verwenden. Die Sahne weglassen.

Zusätzlicher Tipp

Bei einigen spanischen Rezepten für Wachteln mit Trauben wird das Geflügel in Traubensaft statt Wein gegart - der Saft wird aus frischen Trauben gewonnen, die man im Mixer püriert und dann durch ein feines Sieb passiert.

Bei anderen lässt man die Trauben in einem dunklen Zuckersirup karamellisieren.
Früher noch mit Schweineschmalz zubereitet, verwendet man dort heute Butter, und Sahne sorgt für eine üppige Sauce. Die Galicier nehmen Albarino-Trauben, doch kommen auch andere aromatische, kernlose weiße Trauben in Frage. Man isst die Wachteln mit den Fingern, also Fingerschälchen und ausreichend Papierservietten bereitstellen.