Wackelpudding mit Sahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wackelpudding mit SahneDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Wackelpudding mit Sahne

Wackelpudding mit Sahne
25 min.
Zubereitung
4 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Fruchtsaft in einen großen Topf geben und die Gelatineblätter einzeln in den Fruchtsaft legen und darauf achten, daß alle Blätter von der Flüssigkeit umschlossen sind. Dann 10 Minuten quellen lassen. Den Topf auf den Herd stellen und bei geringer Hitze und unter regelmäßigem Rühren die Gelatine vollkommen auflösen.

2

Den Topf von der Herdplatte ziehen und die Flüssigkeit kosten. Nach und nach nun so viel Zucker einstreuen und gegebenenfalss auch etwas Zitronensäure bis der individuelle Geschmack getroffen ist. Zusätzlich noch einen EL Zucker in den Topf dazugeben, dann so lange rühren bis sich der gesamte Zucker vollig aufgelöst hat.

3

Die Wackelpuddingflüssigkeit in kleine Puddingförmchen schütten und 4 Stunden im Kühlschrank erstarren lassen. Dann mit Schlagsahne, Liebesperlen und Schokolinsen garniert servieren.