Waffeln mit Erdbeerkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Waffeln mit ErdbeerkompottDurchschnittliche Bewertung: 41525

Waffeln mit Erdbeerkompott

Waffeln mit Erdbeerkompott

Waffeln mit Erdbeerkompott - Das knusprige Gebäck kommt immer wieder gut an!

192
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
120 g Joghurtbutter (zimmerwarm)
50 g Zucker
2 Tütchen Vanillezucker (15 g)
Salz
4 Eier
200 g Mehl
1 TL Backpulver
150 ml Buttermilch
Bei Amazon kaufen2 TL Rapsöl
250 g Erdbeeren
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker (20 g)
2 EL Apfelsaft
1 EL Orangensaft
1 TL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier nach und nach unterschlagen, bis die Masse schaumig ist.

2

Mehl mit Backpulver mischen, über den Eischaum sieben und abwechselnd mit der Buttermilch unterziehen, sodass ein nicht zu dickflüssiger Teig entsteht.

3

Waffeleisen aufheizen, dünn mit Öl ausstreichen und nacheinander 12 kleine, goldbraune Waffeln ausbacken. (Waffeln nach Belieben im Backofen bei geringster Hitze warm halten.)

4

In der Zwischenzeit Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen.

5

Puderzucker mit Apfel-, Orangen- und Zitronensaft in einem Topf aufkochen und etwas abkühlen lassen. Erdbeeren darin schwenken und mit den Waffeln anrichten.