Waffeln mit Erdbeermousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Waffeln mit ErdbeermousseDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Waffeln mit Erdbeermousse

Waffeln mit Erdbeermousse
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
250 g Mehl
125 g Butter
75 g Zucker
3 Eier
225 ml Milch
1 TL Backpulver
Salz
Butter zum Einfetten
Für die Creme
200 g Quark
150 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
300 g Erdbeeren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Waffeln die Eier trennen. Die Butter mit dem Zucker 2-3 Minuten lang schaumig schlagen, dann die Eigelbe unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und einer Prise Salz mischen und dazugeben. Die Milch während des Rührens nach und nach dazugeben. Sollte der Teig nicht dickflüssig genug sein, dann eventuell noch etwas Milch untermischen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unterheben. Das heiße Waffeleisen mit Butter bepinseln. 6 goldbraune Waffeln ausbacken und vierteln.

2

Für die Creme die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. unter den Quark ziehen. Die Erdbeeren waschen, putzen und etwa 1/3 fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und unter die Creme ziehen. Die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Creme auf die Hälfte der Waffeln streichen und die Erdbeeren darauf setzen. Mit der restlichen Creme bestreichen und jeweils ein zweites Waffelherz darauf legen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.