Waffeln mit Sirup Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Waffeln mit SirupDurchschnittliche Bewertung: 41527

Waffeln mit Sirup

Waffeln mit Sirup
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g weiche Butter
100 g Zucker
2 EL Vanillezucker
4 Eier
1 Prise Salz
150 g Mehl
Jetzt kaufen!100 g feine Speisestärke z. B. Mondamin
1 TL Backpulver
200 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Öl für das Waffeleisen
Ahornsirup online bestellenAhornsirup
250 g Walnusshälfte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Waffeln Butter mit Zucker und 1 EL Vanillezucker cremig rühren. Eier trennen, Eigelbe in die Buttermasse rühren. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, abwechselnd mit Eischnee und flüssiger Sahne unter die Buttermasse heben, bis ein glatter Teig entstanden ist.
2
Das Waffeleisen erhitzen und einfetten. Etwas Teig in das Eisen geben und glatt streichen. Die Form schließen und den Teig 2-3 Min. backen, bis die Waffeln hellbraun und knusprig sind.
3
Die Nüsse klein hacken, die Hälfte mit 200 ml Ahornsirup mischen. Die fertigen Waffeln etwas abkühlen lassen, mit einem scharfen Messer trennen. Den restlichen Vanillezucker mit Puderzucker mischen. 2-3 Waffeln auf Teller stapeln, mit Puderzucker und Walnüssen bestreuen und mit dem Walnusssirup servieren.