Waldfruchtdessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WaldfruchtdessertDurchschnittliche Bewertung: 51520

Waldfruchtdessert

mit Zimtschaum

Waldfruchtdessert
380
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Beeren in eine Schale füllen, mit dem Rohrzucker, dem Apricot Brandy und dem Zitronensaft vorsichtig vermengen und zugedeckt etwa 30 Minuten lang auftauen lassen.

2

Ein Topf mit etwas Wasser füllen und zum Kochen bringen.

3

In eine Edelstahlschüssel oder einen Rührkessel, der auf den Topf passt, die Eigelbe, den Wein, den Apricot Brandy und Dreiviertel von dem Zimt geben und verrühren.

4

Den Backofengrill auf 150 °C vorheizen. 

5

Kurz bevor die Beeren ganz aufgetaut sind, die Rührschüssel auf den Topf mit dem kochenden Wasser stellen und mit einem Schneebesen die Eigelbe gut schaumig rühren.
Darauf achten, dass die Rührschüssel sofort vom Topf gehoben wird, wenn man nicht mehr weiterrührt.

6

Solange rühren, bis die Masse dicklich wird und nicht mehr vom Schneebesen abtropft.
Vom Wassertopf heben und einen Moment weiterrühren. Kurz beiseite stellen.

7

Den Backofengrill auf die höchste Stufe stellen. Die Beeren noch einmal vorsichtig durchheben, dann in tiefe feuerfeste Teller füllen.
Je zwei Teller mit einem ordentlichen Klecks von dem Zimtschaum im Backofen goldbraun überbacken.

8

Mit etwas Zimt bestreut sofort servieren.