Waldmeisterkuchen mit Melonen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Waldmeisterkuchen mit MelonenDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Waldmeisterkuchen mit Melonen

Waldmeisterkuchen mit Melonen
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, Durchmesser 26 cm)
Für den Biskuitboden
5 Eier
200 g Zucker
180 g Mehl
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
1 Prise Salz
Butter
Mehl zum Bestäuben
Für die Creme
4 Stängel Waldmeister
50 g Zucker
1 EL Zitronensaft
250 g Frischkäse
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Cantaloupe-Melone
1 Netzmelone
1 EL Honig
2 EL Zitronensaft
Zum Garnieren
Minzblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Mehl mit der Stärke mischen und nach und nach mit der Eigelbmasse verrühren. Das Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

2

Die Biskuitmasse in eine eingefettete und mit Mehl bestäubte Biskuitbodenform streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

3

Für die Creme den Waldmeister waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen entfernen und mit dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Frischkäse in einem Mixer pürieren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Die Melonen schälen, entkernen und mit einem Parisienne Kugeln ausstechen. Mit Honig und Zitronensaft 10 Minuten marinieren. Die Creme auf dem Biskuitboden verstreichen, die Melonenbällchen darauf setzen und mit Minzblättern garniert servieren.