Waldorfsalat mit Walnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Waldorfsalat mit WalnüssenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Waldorfsalat mit Walnüssen

Waldorfsalat mit Walnüssen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop)
250 g Knollensellerie
Saft von 1 Zitronen
100 g Sahne
3 EL Joghurt-Salatcreme
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
125 g Walnusskernhälfte
einige schöne Salatblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Den Sellerie putzen, schälen und mit den Apfelvierteln auf der Gemüsereibe grob raspeln oder in feine Streifen schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.

2

Für das Dressing die Sahne in einer Schüssel halbsteif schlagen. Nach und nach die Salatcreme unterrühren und so lange rühren, bis eine glatte, cremige Sauce entstanden ist. Das Dressing mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3

Von den Walnüssen einige schöne Hälften zum Garnieren beiseite legen, den Rest hacken. Das Dressing mit den Äpfeln, dem Sellerie und den gehackten Nüssen vermischen.

4

Die Salatblätter putzen, in reichlich kaltem Wasser gründlich waschen und trockenschütteln. Nach Belieben in mundgerechte Stücke zupfen und auf Teller verteilen.

5

Den Waldorfsalat auf den Salatblättern anrichten, mit den beiseite gelegten Walnusshälften und nach Belieben mit Orangenschalenzesten garnieren.