Waller Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WallerDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Waller

in Pergamentpapier

Waller
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 TL Butter
2 Stiele glatte Petersilie
4 Rosmarinzweige
2 Lorbeerblätter
8 Wacholderbeeren
abgeriebene Schale von einer halben unbehandelten Zitronen
4 Wallerfilets (à 80 g)
Salz ,Pfeffer aus der Mühle
1 Eiweiß
1 Stück frischer Meerrettich
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Dann Petersilie und Rosmarin waschen und trockenschütteln. Die Petersilienblätter abzupfen und mit Lorbeerblättern, Rosmarin und angedrückten Wacholderbeeren sowie der ZItronenschale in die Auflaufform geben. Die Wallerfilets mit Salz und Pfeffer würzen und darauf legen. Ein Stück Pergamentpapier, etwa 2 cm größer als die Auflaufform zurechtschneiden, den Rand mit Eiweiß bestreichen und die Auflaufform damit gut abdecken. Den Fisch etwa 17-20 Minuten im Backofen garen.

2

Zum Servieren mit einem scharfen Messer am Rand der Auflaufform entlang schneiden und die Pergamenthülle abheben. Mit frischem gehobeltem oder geraspeltem Meerrettich bestreuen.