Wallerfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WallerfiletDurchschnittliche Bewertung: 41519

Wallerfilet

mit Gemüse-Käse-Kruste

Rezept: Wallerfilet
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Wallerfilets (je ca. 160- 200 g)
2 TL Zitronensaft
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
500 g Zucchini
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 TL Tomatenmark
1 Stängel Minze (oder Petersilie)
100 ml Gemüsebrühe
125 g Mozzarella
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Wallerfilets kurz kalt abbrausen, trocken tupfen und rundum mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Den Boden einer ofenfesten Form dünn mit Öl einpinseln, die Filets nebeneinander hineinlegen.

2

Das Gemüse waschen und putzen. Die Zucchini klein würfeln, Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Darin Zucchini und Frühlingszwiebeln etwa 5 Minuten braten. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Dann das Tomatenmark einrühren, alles kurz mitbraten. Die Brühe angießen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen.

3

Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen in Streifen schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen, grob raspeln und mit der Minze unter das Gemüse rühren. Diese Mischung auf dem Fisch verteilen, im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten garen. Zu Langkornreis servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das Rezept lässt sich vielfach variieren: Sie können den Fisch beliebig austauschen und alle Gemüse mit einer kurzen Garzeit dafür verwenden.

Schlagwörter