Wallerfilet mit Pfifferling-Kartoffel-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wallerfilet mit Pfifferling-Kartoffel-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Wallerfilet mit Pfifferling-Kartoffel-Soße

Wallerfilet mit Pfifferling-Kartoffel-Soße
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Welsfilet mit Haut
1 Zitrone
2 Möhren
2 Zwiebeln
2 Kartoffeln gegart
350 g Pfifferling
3 EL Butter
Salz
Pfeffer
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wallerfilet waschen und trocken tupfen. Die Zitrone waschen, halbieren und den Zitronensaft auspressen. Etwas Zitronensaft über die Fischfilets träufeln. In einen Topf mit Wasser und Dämpfeinsatz geben und ca. 15 Minuten dämpfen. Die Karotten waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden.

2

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Pfifferlinge putzen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Mit Zitronensaft, Weißweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie untermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fischfilets auf Tellern anrichten und die Vinaigrette darüber geben, sofort servieren.