Wallnussküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WallnussküchleinDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Wallnussküchlein

Wallnussküchlein
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 28 Stück
200 g weiche Butter
115 g Zucker
2 EL Orangenblütenwasser
250 g Mehl (gesiebt)
Für die Nussfüllung
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g gehackte Walnüsse
55 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Ofen auf 160 °C vorheizen. Zwei Backbleche leicht einfetten und mit Backpapier auslegen. Butter und Zucker mit dem Handrührgerat cremig schlagen. Orangenblütenwasser und Mehl unterheben, bis sich alles verbunden hat. Mit den Händen zusammendrücken, bis ein fester Teig entstanden ist.

2

Für die Walnussfüllung alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen.

3

Gehäufte Esslöffel des Teigs zu Kugeln formen und ein Loch in die Mitte drücken. In jedes Loch einen Teelöffel der Füllung geben. Auf die Bleche legen und leicht flach drücken, ohne den Teig über die Füllung zu falten. In 15-20 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und servieren.