Walnuss-Dattel-Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnuss-Dattel-BrotDurchschnittliche Bewertung: 3.81538

Walnuss-Dattel-Brot

Walnuss-Dattel-Brot
30 min.
Zubereitung
13 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot Kastenform
Jetzt hier kaufen!200 g Datteln ohne Stein
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g Walnüsse gehackte
1 Ei
200 g Zucker
300 g Mehl
1 Prise Salz
1 P. Vanillezucker
Hier kaufen!1 TL Natron
225 ml Wasser heißes
1 TL Backpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die entkernten Datteln klein schneiden. Mit Natron bestreuen und mit dem heißen Wasser übergießen, dann umrühren. Über Nacht ziehen lassen.
2

Ei mit dem Schneebesen schaumig aufschlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Eier-Zucker-Creme rühren. Walnüsse, Datteln (inkl. Restwasser) und Salz nach und nach unter den Teig geben. Einige Minuten weiterkneten. 

3

Eine Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Ca. 1 Stunde auf der 2. Schiene von unten backen (Stäbchentest machen).

Zusätzlicher Tipp

Wer das Brot saftiger möchte nimmt 50-100 g Datteln und 1 Ei mehr. Die Zusätzlichen Datteln werden im Mixer mit dem Ei klein püriert und unter den Teig gerührt! Den Kuchen bleibt dadurch etwas klebriger!