Walnuss-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnuss-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 4155

Walnuss-Kuchen

Rezept: Walnuss-Kuchen
20 min.
Zubereitung
12 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Sultaninen 1 Std. in 4 EL Rum einweichen. 5 Eigelb und Puderzucker mit dem Handrührgerät zu einer weißen Creme aufschlagen. Die Sultaninen mit 150g gemahlenen Walnusskernen und 20g gehackten Walnusskernen in Mehl wenden und unter die Eicreme heben.

2

Eine Rehrückenform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen. 3 Eiweiß und 1 Prise Salz sehr steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. In die Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 30-35 Min. backen.

3

In der Form 10 Min. auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und erkalten lassen. Zartbitter-Kuvertüre im Sieb-Servierer schmelzen und den Kuchen damit überziehen. Mit 10 halben Walnusskernen garnieren und über Nacht fest werden lassen.

Schlagwörter