Walnuss-Marzipan-Kugeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnuss-Marzipan-KugelnDurchschnittliche Bewertung: 41524

Walnuss-Marzipan-Kugeln

Rezept: Walnuss-Marzipan-Kugeln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Marzipan-Rohmasse klein schneiden und mit Puderzucker und Amaretto zu einem glatten Teig verkneten. Den Marzipanteig in 2 gleichgroße Hälften teilen und unter die eine Hälfte die gemahlenen Pistazien mischen und verkneten. Jeweils 10 Kugeln aus der Marzipanmasse formen und etwas oval abflachen.

2

Den Sirup in einer kleinen Pfanne hellbraun karamellisieren lassen. Die Walnusshälften mit einer Gabel einzeln in den Karamell tauchen. Die Marzipan-Plätzchen mit je 2 Nusshälften verzieren, abkühlen lassen und in Pralinenförmchen setzen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.