Walnuss-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnuss-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Walnuss-Muffins

Walnuss-Muffins
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g Mehl Type 405
100 g geriebene Nüsse
1 Päckchen Backpulver
Jetzt hier kaufen!2 EL Zimt
Hier kaufen!gemahlene Nelke
1 Prise Salz
125 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Ei
Hier kaufen!2 EL Rum
Zum Dekorieren
Hier können Walnüsse gekauft werden.12 halbe Walnüsse
Pitazienkerne online kaufeneinige Pistazienkerne
Glasur nach Wunsch
Für die Muffinform
Papierförmchen oder 1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Backofen auf 180°C vorheizen.

Dann das Mehl und die Walnüsse in eine Schüssel geben, mit dem Backpulver und den Gewürzen vermischen. Das Ei in einer zweiten Schüssel Verquirlen, den Zucker und den Rum dazu geben. Die Butter nach und nach unterrühren.

2

Die Mehl-Nussmischung unter die Eiermasse heben. Dann den Teig bis zu Zwei Drittel Höhe in die Muffinförmchen einfüllen und im Backofen 20-25 Minuten goldgelb backen.

Anschließend die Muffins aus dem Backofen nehmen und in der Form noch 5 Minuten ruhen lassen.

3

Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder warm servieren. Die Muffins mit Kuvertüre oder Glasur überziehen und mit halben Walnüssen und einigen Pistazienkernen dekorieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Walnüsse durch Pecan- oder andere Nüsse austauschen.