Walnuss-Schoko-Riegel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnuss-Schoko-RiegelDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Walnuss-Schoko-Riegel

Walnuss-Schoko-Riegel

Walnuss-Schoko-Riegel - Mal was anderes: Plätzchen im Sonderformat.

133
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Stärke, Mandeln, Backpulver, 1 Prise Salz und Zucker mischen und auf die Arbeitsfläche häufen. In die Mitte eine Mulde drücken, Ei hineingeben.

2

Butter in Stücke schneiden, um das Mehl herum verteilen. Alles mit einem großen Messer von außen nach innen durchhacken, bis Brösel entstehen. Anschließend mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten, nach Bedarf 1–2 EL Wasser zugeben.

3

Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

4

Teig in 50 Stücke teilen und zu Rollen formen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teigrollen mit Abstand auf dem Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in ca. 15 Minuten hellbraun backen.

5

Riegel herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

6

Kuvertüre hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen. Inzwischen Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

7

Riegel mit Kuvertüre bestreichen, in Walnüssen wälzen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.