Walnuss-Schoko-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnuss-Schoko-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Walnuss-Schoko-Schnitten

Walnuss-Schoko-Schnitten
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (ca. 16 Stücke)
225 g Butter
250 g Zucker
1 EL fein abgeriebene Orangenschale
8 Eier
225 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
Hier kaufen!200 g Kuvertüre
Hier können Walnüsse gekauft werden.250 g gehackte Walnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen vorheizen auf 200 °C Ober-/Unterhitze. Die Butter mit dem Zucker und der Orangenschale schaumig rühren. Die Eier trennen. Die Eigelbe nach und nach in die Buttermasse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glattstreichen. Die Eiweiße steif schlagen, dabei nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen. Die Hälfte der Kuvertüre fein hacken und mit den Nüssen unter den Eischnee heben. Diese Masse auf den Rührteig streichen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) ca. 30 Min. backen (Stäbchenprobe machen!), herausnehmen und auskühlen lassen.

2

Die restliche Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen, noch flüssig in eine kleine Spritztüte füllen und den Kuchen mit Schokolinien verzieren.