Walnuss-Schokoladen-Küsschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnuss-Schokoladen-KüsschenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Walnuss-Schokoladen-Küsschen

Ein kleines Schmankerl auch zum Verschenken

Walnuss-Schokoladen-Küsschen
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 35 Stück
Für die Kekse
125 g Walnusskernhälfte
220 g Mehl
115 g extrafeiner Zucker
125 g Butter
1 Eigelb
Für die Schokoladencremefüllung
60 ml süße Sahne
120 g Edelbitterschokolade 70 % Kakaoanteil
Für die Garnitur
180 g Edelbitterschokolade mit 70 % Kakaoanteil
35 Walnusskernhälften
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Kekse:

Die Walnusshälften in einer elektrischen Küchenmaschine fein hacken. Die Nüsse zusammen mit dem Mehl und dem Zucker in eine Schüssel geben und alles miteinander vermischen. Die Butter und die Eigelbe hinzu geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig verarbeiten. 

Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen. 

2

Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Umluft: 160 °C). 

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa fingerdick ausrollen. Mit einem runden Ausstecher mit einem Durchmesser von etwa 3 cm Kreise ausstechen. Die Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die restlichen Teigstücke erneut ausrollen und das Prozedere wiederholen. 

3

Die Kekse im vorgeheitzen Backofen für 8 Minuten goldgelb backen, kurz auskühlen lassen und auf ein Kuchengitter legen. 

4

Für die Schokoladencremefüllung:

Die Schokolade grob hacken. Die Sahne in einen Topf geben und zum kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und die Schokolade in die heiße Sahne rühren bis diese geschmolzen ist. Die Mischung danach auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 

5

Für die Garnitur:

Die restliche Schokolade ebenfalls hacken und über ein heißes Wasserbad schmelzen. Auf die Hälfte der Kekse in die Mitte einen kleinen Klecks der flüssigen Schokolade geben, darauf eine Walnusshälfte legen und die Kuvertüre fest werden lassen. 

6

Die andere Hälfte der Kekse mit der vorbereiteten Schokoladen-Sahne-Creme bestrechen.

Zum Schluss die Walnuss-Schokoladen-Küsschen zusammen setzen, in dem man die mit Schokolade und Walnüssen verzierten Kekse als "Deckel" auf die Schoko-Creme-Kekse setzt.