0
Drucken
0

Walnuss-Speck-Maisbrötchen

Walnuss-Speck-Maisbrötchen
171
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zutaten

für 24 Stück
Jetzt online kaufen!1 EL Walnussöl
250 ml Milch
90 g Butter
200 g Frühstücksspeck in dünne Streifen geschnitten
Jetzt hier kaufen!125 g Polenta
325 g Mehl
2 TL Backpulver
3 Eier
200 g Joghurt
3 Frühlingszwiebeln
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g grob gehackte Walnüsse
Butter zum Servieren
Hier kaufen!1 TL Natron
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen leicht mit Walnussöl einfetten oder mit Papier-Backförmchen auslegen. Die Milch In einem kleinen Topf erhitzen, die Butter darin zerlassen und auf die Seite stellen. Die Speckstreifen in einer Pfanne knusprig braten und auf die Seite stellen. Die Trockenzutaten mit 1/2 Teelöffel Salz in eine Rührschüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücken. Das Ei mit Joghurt und Milch verschlagen und mit den Trockenzutaten zu einem glatten Teig verrühren. Früh­ lingszwiebeln, Walnüsse und Speck In den Teig einrühren. Die Hälfte des Teiges auf die Mulden des Muffinblechs verteilen und 15-20 Minuten goldbraun backen. Den Vor­gang mit dem restlichen Teig wiederholen. Die Mais­brötchen warm mit Butter zum Bestreichen servieren.
Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
29% reduziert: Das SodaStream Wassersprudler-Set Crystal
VON AMAZON
Preis: 139,90 €
99,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages