Walnuss-Tomaten-Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnuss-Tomaten-PestoDurchschnittliche Bewertung: 41518

Walnuss-Tomaten-Pesto

Mit Nudeln

Rezept: Walnuss-Tomaten-Pesto
1015
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g kurze Nudeln (z.B. Penne)
Salz
100 g Walnusskerne
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 TL Harissa (scharfe Gewürzpaste aus dem türksichen Supermarkt)
1 feste, fleischige Tomate (z.B. Roma-Tomate)
5 Stängel Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

2

Inzwischen die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften. Dann im elektrischen Blitzhacker nicht zu fein hacken und mit 3 EL Olivenöl und Harissa verrühren. Tomate waschen, halbieren, entkernen und ohne Stielansatz Fein würfeln.

Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken, mit der Tomate unter die Walnussmischung heben. Pesto mit Salz abschmecken.

3

Die Nudeln in ein Sieb abgießen und nur kurz abtropfen lassen, dann sofort zurück in den Topf geben und mit dem Pesto sowie bei Bedarf noch mit etwas Olivenöl mischen.

Zusätzlicher Tipp

VARIANTE - PESTO-NUDELSALAT
Bleibt 1 Portion Pesto-Nudeln übrig, gibt es sie kalt als Nudelsalat: 60 g Mozzarella würfeln, 8 Datteltomaten waschen und vierteln, 4 Basilikumblätter in Streifen schneiden. Alles mit 2 EL Olivenöl unter die Pesto-Nudeln mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken