Walnuss-Trauben-Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnuss-Trauben-BrotDurchschnittliche Bewertung: 41525

Walnuss-Trauben-Brot

Walnuss-Trauben-Brot
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
25 g frische Hefe
Hier bei Amazon kaufen!100 g Rohrzucker plus 4 EL
350 g Weizenmehl
1 Prise Salz
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
500 g kleine kernlose Weintrauben
100 g Walnusskerne
Öl (zum Bestreichen)
1 Bund frischer Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in einer Schüssel mit 150ml lauwarmem Wasser auflösen. 4 Esslöffel Zucker hinzufügen und die Mischung 15 Minuten auf dem Küchentisch stehen lassen. Mehl und Salz in eine große Schüssel füllen und die Hefemischung, Öl und nochmals 500 ml lauwarmes Wasser hinzufügen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig mit einem feuchten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis er die doppelte Größe erreicht hat. Inzwischen Trauben, Walnüsse und 100 g Zucker mischen.

2

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig nochmals durchkneten und in zwei Teile teilen. Den einen Teil auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der Hand flach drücken und die Hälfte der Trauben-Nuss-Füllung darauf verteilen. Den anderen Teil zu einem Fladen formen, auf den flachgedrückten Teig legen und an den Rändern rundherum gut zusammendrücken. Leicht auf den Fladen drücken, mit Öl bestreichen und den Rest der Trauben- Nuss·Mischung darauf verteilen. Einige Rosmarinnadeln daraufstreuen. Noch einmal 10 Minuten gehen lassen. In der Mitte des Ofens etwa 45 Minuten backen