Walnussbrot mit Birne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnussbrot mit BirneDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Walnussbrot mit Birne

Walnussbrot mit Birne
40 min.
Zubereitung
2 h. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot 10x30 cm
500 g Mehl
Salz
½ Würfel Hefe 21 g
3 EL Zucker
150 ml lauwarme Milch
100 g geschälte Walnusskerne
2 Birnen
1 Ei
100 g Butter
50 ml Birnendicksaft
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl mit 1 Prise Salz mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln, mit 1 EL Zucker und 5 EL lauwarmer Milch verrühren, mit etwas Mehl vom Rand bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
2
Zwischenzeitlich die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und fein raspeln. Mit dem Ei, der Butter, Birnendicksaft, dem restlichen Zucker und der übrigen Milch zu dem Vorteig geben und alles miteinander zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt weitere 45 Minuten ruhen lassen. Dann 2/3 der Nüsse unterkneten und den Teig zu einem Laib formen. In eine gebutterte Kastenform geben, die restlichen Nüsse darauf verteilen und noch einmal 15 Minuten ruhen lassen.
3
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4
Das Brot im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten backen. Rechtzeitig mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht zu stark bräunt.
5
Herausnehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und in Scheiben geschnitten servieren.