Walnussecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WalnusseckenDurchschnittliche Bewertung: 31511

Walnussecken

Rezept: Walnussecken
35 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Mürbeteig
200 g Mehl
Hier anrufen!200 g Haferflocken
50 g Zucker
2 Eier
250 g Butter
150 g Orangenmarmelade
6 EL Grand Marnier
125 g Butter
3 EL Sahne
200 g gehackte Walnusskerne
Hier kaufen!flüssige Kuvertüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl auf die Backunterlage sieben, mit Haferflocken und Zucker vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken, 2 Eier hineingeben und Butter in Flöckchen auf den Rand setzen. Mit dem Clou zerhacken und anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

2

Im Rühr-Star mindestens 1 Stunde kühl stellen. Den Mürbeteig auf der bemehlten Backunterlage zu einem Rechteck ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen.

3

Orangenmarmelade mit 3 EL Grand Marnier in einem Topf unter Rühren bei schwacher Hitze erwärmen und die Teigplatte damit bestreichen.

4

Butter mit 3 EL Sahne und 3 EL Grand Marnier in einem zweiten Topf erhitzen und unter Rühren gehackte Walnusskerne dazugeben. Sofort auf die Marmeladenschicht streichen.

5

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C ca. 15-20 Minuten backen. Nach dem Backen und Abkühlen ca. 10- 12 cm große Quadrate schneiden, dann diagonal teilen, so dass Dreiecke entstehen.

6

Die Ecken in flüssige Kuvertüre tauchen und die Glasur auf der Backunterlage erstarren lassen.

Zusätzlicher Tipp

An Tupperware-Utensilien werden benötigt: Clou und Rühr-Star.